ZRM® Einzelcoaching

Der Coaching Prozess ist geprägt von den Erkenntnissen der PSI Theorie und des ZRM® Selbstmanagements. Anhand Ihrer konkreten Situationen werden Sie

  • Ihre bewussten und unbewussten Bedürfnissen synchronisieren
  • Haltungsziele entwickeln
  • Ihre persönlichen Ressourcen identifizieren und mobilisieren
  • den Ressourceneinsatz planen und umsetzen

Die spezifisch für Ihre Themen identifizierten und erprobten Werkzeuge sind nachhaltig und vielseitig einsetzbar. Sie ermöglichen Ihnen, in herausfordernden Situationen das zu tun, was Sie wirklich wollen.

Dem Coachingprozess kann eine Standortbestimmung mittels Diagnostikinstrument vorausgehen. Es ist aber ebenfalls möglich, Ihre Themen aufgrund von Selbsteinschätzung und Erfahrung zu klären.