WOOP - Wish, Outcome, Obstacle, Plan

WOOP ist eine geniale Strategie, um persönliche Wünsche zu entdecken und diese zu erfüllen. Im geschickten Umgang mit auftretenden Hindernissen, die einen bisher an der Wunscherfüllung gehindert haben, wird es gelingen, das eigene Verhalten zu verändern. Das mentale Pendeln zwischen Zukunftswünschen und der aktuellen Realität ermöglicht uns nämlich, die Handlungsenergie zu steigern und unsere Absichten tatsächlich umzusetzen.

Die Methode ist in der Motivationspsychologie als “Mentales Kontrastieren mit Wenn-Dann Plänen” bekannt. Sie wurde an den Universitäten New York und Hamburg von Gabriele Oettingen und Peter Gollwitzer entwickelt. Die Professorin und der Professor haben die Effektivität der Strategie während mehr als 20 Jahren in verschiedensten Kontexten erforscht.

WOOP hilft,

  • effektiver zu lernen und erfolgreicher zu arbeiten

  • gelingender zu kommunizieren und Beziehungen zu gestalten

  • gewünschte Verhaltensänderungen (Gesundheit, Sport, …) einfacher zu meistern

Kurzum: WOOP hat eine positive Wirkung auf die Qualität der persönlichen Selbstregulierung und hilft, das eigene Potenzial weiter zu entfalten und mehr Lebenszufriedenheit zu erlangen.

Weiterführende Informationen: www.woopmylife.